Big BBQ Dutch Oven im Test

Big BBQ Dutch Oven

Den formschönen Big BBQ Dutch Oven aus Gusseisen gibt es in verschiedenen Varianten. Die größte Form fasst einen Inhalt von 12,5 Litern. Er hat einen inneren Durchmesser von 35 Zentimetern und ist 13 Zentimeter hoch. Daher hat er auf jedem Herdfeuer Platz. Der vorgebrannte Ofen ist sofort einsetzbar. Der Deckel verfügt über eine erhöhten Rand und einen praktischen Deckelheber. Auch ein Ständer gehört zur Ausstattung des Big BBQ Dutch Oven aus Gusseisen in der offiziellen Größe 12qt. Er wird mit einer Transporttasche angeboten.

Vorteile

Mit dem gusseisernen Gefäß können Köche und Köchinnen alle Speisen braten, kochen, frittieren und auch backen. Der Big BBQ Dutch Oven ist ein echter Allrounder. Der Oven ist pflegeleicht. Mit einem Tuch und Wasser wird er im Handumdrehen wieder sauber. Da der vorgebrannte Topf mit Öl getränkt ist, reicht klares Wasser zur Reinigung aus. Eine gute Fettschicht verbleibt immer im Material. Daher kann er direkt in die Glut gesetzt werden. Heiße Kohle kann auch auf dem Deckel mit dem erhöhten Rand abgelegt werden.

Nach dem Einsatz ist der Oven am besten an einem trockenen Ort aufgehoben. Der Big BBQ Dutch Oven überzeugt durch seine natürliche Optik und die vielen Einsatzmöglichkeiten. Für Liebhaber von Gusseisen ist dieser Oven eine gute Wahl. Sollte es einen Kritikpunkt am Big BBQ Dutch Oven geben, so ist es das Design. Dieser Topf ist sehr einfach gestaltet, daher ist er aber umso einsatzfähiger.

Fazit

Der Big BBQ Dutch Oven aus Gusseisen eignet sich insbesondere für einfache Gerichte, die auch Anfängern gelingen. Er bietet eine lange Lebensdauer und pures Kochvergnügen.

Preis prüfen