Camp Chef – Dutch Oven DO-14 im Test

Camp Chef - Dutch OvenDer Camp Chef – Dutch Oven DO-14 ist unter den Kochtöpfen aus Gusseisen einer der besten. Die Firma `Camp Chef` ist bekannt für ihre hohe Qualität. Bei der Verwendung des Camp Chef – Dutch Oven DO-14 stellt sich schon oft in den ersten Versuchen Begeisterung ein.

Vorteile

Durch die speziell vorbehandelte Oberfläche lässt sich der Feuertopf kinderleicht reinigen. Die Oberflächenstruktur speichert die Hitze und verteilt sie gleichmäßig. Am Deckel jedes originalen Camp Chef Kochtopfes aus Gusseisen ist eine Gravur, abhängig von der Größe. Somit ist jedes Modell unverwechselbar.
Das integrierte Thermometer erleichtere die Kontrolle der Temperatur, ein Abheben des Deckels ist nicht mehr nötig. Außerdem kann der Deckel des Camp Chef – Dutch Oven DO-14 als Pfanne oder auch zum Servieren verwendet werden. Der mit 12,7l Fassungsvermögen und 11kg schwerer Kochtopf bietet viel Platz und steht stabil auf jedem Grund. Um sich beim Anheben des Deckels nicht die Finger zu verbrennen, ist im Lieferumfang ein Original Dutch Oven Deckelheber enthalten, der allerdings etwas zu kurz geraten ist. Bei diversen Testern bekommt der Camp Chef – Dutch Oven DO-14 nur Bestnoten. Bei dem Test aller Kochtöpfe aus Gusseisen belegte er den 2. Platz.

Fazit

Die Tiefe des Topfes ist mit 13 für XL-Fleisch und größere Grillrunden optimal geeignet. Die amerikanische Firma Camp Chef produziert die Kochtöpfe unter strengen Kontrollen. Die Verarbeitungsqualität entspricht höchsten Ansprüchen und bestätigt zahlreiche positive Kundenrezesionen. Der Deckel des Camp Chef – Dutch Oven DO-14 schließt perfekt, somit ist das Austreten von Wasserdampf ausgeschlossen. Der Hersteller bietet allen Kunden eine Gewährleistung von 2 Jahren auf seine Produkte. Ausgenommen sind natürlich inkorrekte Behandlungen.

Preis prüfen