Lodge Logic Camping-Schmortopf im Test

Lodge Logic Camping-Schmortopf aus GusseisenDer Lodge Logic Camping-Schmortopf aus Gusseisen ist ideal für alle Camper geeignet. Der Topf besteht aus einem Gefäß aus Gußeisen, mit integrierten Füßen und einem Deckel (ebenfalls aus Gußeisen). Durch den speziell vorbereiteten Gefäß kann der Schmortopf sofort nach Erhalt verwendet werden. Als Material wird ausschließlich Gußeisen verwendet, lediglich der Griff am Deckel besteht aus dünnem Draht. Farblich kommt der Lodge Logic Camping-Schmortopf aus Gusseisen in einem Mattgrau.

Mit 4,5l Fassungsvermögen bietet der Lodge Logic Camping-Schmortopf aus Gusseisen viel Platz für jeden Anlass. Das besondere Material behält die Wärme extrem lang, bis zu 2 Stunden hält der Topf das Essen noch heiß und servierfähig. Besonders praktisch ist der Deckel des Schmortopfes. Dieser schließt nicht nur zentimetergenau, um keinen Wasserdampf entweichen zu lassen, sondern kann auch als Servierteller verwendet werden. Ein weiterer Vorteil des Deckels ist seine zusätzliche Verwendung als Gusseisenplatte. Den Deckel einfach von dem Topf nehmen, umdrehen und auf die Kohlen legen. Schon bietet er eine große Platte, das für jegliches Grillen geeignet ist. Die integrierten Beine am Boden des Topfes bieten bei jedem Untergrund optimalen Halt. Im Gegensatz zu anderen Töpfen ist der Lodge Logic Camping-Schmortopf aus Gusseisen mit seinen ca. 6 kg noch leicht und zum Camping perfekt. Mit 25x25x5 Zentimeter passt er auch in jeden Rucksack.

Alles in allem bietet der Lodge Logic Camping-Schmortopf für Camper alles das zum Zubereiten von Essen im Freien benötigt wird. Einzig der Griff aus Draht wurde vom Hersteller nicht ganz durchdacht, da dieser mit einem Kochhandschuh angefasst werden sollte.